Skip to main content
logo of BBI Joint Undertaking

Überblick

  • Aufgabe: Maximierung des Potenzials der biobasierten Wirtschaft in Europa – Einsatz innovativer Technologien zur Umwandlung biologischen Abfalls in umweltfreundliche Produkte
  • Direktor: Philippe MENGAL
  • Mitglieder oder Partner: Europäische Kommission und Konsortium für biobasierte Industriezweige
  • Gründung: 2014
  • Mitarbeiter: 22
  • Standort: Brüssel (Belgien)
  • Internet:Gemeinsames Unternehmen BBI

Das gemeinsame Unternehmen „Biobasierte Industriezweige“ (BBI) ist eine öffentlich-private Partnerschaft zwischen der EU und dem Konsortium für biobasierte Industriezweige (BIC) mit einem Budget von 3,7 Milliarden Euro.

Tätigkeiten

Das BBI, ein Programm zur Förderung der industriellen Forschung, soll

  • Investitionen sichern und schützen
  • den Übergang zu einer biobasierten Wirtschaft erleichtern
  • den Einsatz erneuerbarer Energien aus biologischen Quellen fördern

Nutznießer

Die im Rahmen des Projekts finanzierten Programme sollten Folgendes bewirken:

  • 400 000 zusätzliche qualifizierte Arbeitsplätze bis 2020
  • bis zu 700 000 qualifizierte Arbeitsplätze bis 2030

80 % dieser Arbeitsplätze in unterentwickelten ländlichen Regionen

Siehe auch

Was ist das gemeinsame Unternehmen „Biobasierte Industriezweige“?

Gemeinsames Unternehmen BBI – Neuigkeiten

Gemeinsames Unternehmen BBI – Veranstaltungen

Gemeinsames Unternehmen BBI – Laufbahnen

Gemeinsames Unternehmen BBI – Projekte

Gemeinsames Unternehmen BBI – Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen

Kontakt

Gemeinsames Unternehmen BBI

Website
Postanschrift
White Atrium Building, Avenue de la Toison d'Or/Guldenvlieslaan 56-60, 1060 Bruxelles/Brussel, Belgien
Soziale Medien