Skip to main content
Logo of European Environment Agency

Überblick

  • Aufgabe: Bereitstellung von Umweltinformationen für Politik und Öffentlichkeit
  • Direktor: Hans Bruyninckx
  • Partner: EU-Länder, Norwegen, Island, Liechtenstein, die Türkei und die Schweiz
  • Gründung: 1990
  • Mitarbeiter: 200
  • Standort: Kopenhagen
  • Internet:Europäische Umweltagentur

Die Europäische Umweltagentur soll zuverlässige und unabhängige Umweltinformationen zur Verfügung stellen. Sie ist eine wichtige Informationsquelle für alle an der Entwicklung, Annahme, Umsetzung und Bewertung der Umweltpolitik Beteiligten, aber auch für die breite Öffentlichkeit.

Tätigkeiten

Die EUA hat folgende Aufgaben:

  • Schaffung einer Faktengrundlage für fundierte Entscheidungen der EU und ihrer Mitgliedsländer zur Verbesserung der Umwelt und stärkeren Einbeziehung von Umweltbelangen in die Wirtschaftspolitik sowie für mehr Nachhaltigkeit
  • Weiterentwicklung und Koordinierung von Eionet, dem zur Unterstützung der Agentur eingerichteten Netz nationaler Umweltbehörden

Nutznießer

Wichtigste Akteure:

  • Europäische Kommission, Europäisches Parlament, Rat der EU und andere EU-Institutionen
  • Regierungen der Teilnehmerländer
  • NRO
  • Forschungs- und Hochschulgemeinschaften
  • Unternehmensverbände
  • Beratungsunternehmen und Denkfabriken.

Ein wichtiges Ziel der Agentur ist es außerdem, der Öffentlichkeit die Umwelt- und Klimaproblematik näherzubringen.

Siehe auch

Updates und Newsletter abonnieren

RSS-Feeds abonnieren

Kontakt

Name
Europäische Umweltagentur
Website
Telefon
+45 33 36 71 00
Fax
+45 33 36 71 99
Postanschrift
Kongens Nytorv 6, 1050 København K, Dänemark
Soziale Medien