Skip to main content

Sprachen auf unseren Websites

Informationen in vielen Sprachen

Auf unseren Websites bieten wir nach Möglichkeit Informationen in allen 24 EU-Amtssprachen. Für Inhalte, die nicht in der von Ihnen gewünschten EU-Sprache vorliegen, bieten wir eTranslation, die hauseigene maschinelle Übersetzung, an.

Bei unserer Sprachenpolitik berücksichtigen wir einerseits die Sprachenvielfalt in der EU, andererseits aber aber auch praktische Erwägungen wie die Kosten einer Übersetzung. Rechtsvorschriften liegen grundsätzlich immer in allen EU-Amtssprachen vor. Andere Inhalte werden möglicherweise nur in den Sprachen angeboten, die Analysen zufolge die größte Leserschaft erreichen.

Alles wird zumindest auf Englisch veröffentlicht, da wir mit Englisch erwiesenermaßen rund 90 % unseres Publikums entweder in der bevorzugten Fremdsprache oder gar in der Muttersprache erreichen.

Welche Sprachen werden auf unseren Webseiten verwendet?

Besonders wichtige Inhalte, Rechtsvorschriften, politische Grundsatzpapiere und einige der am häufigsten besuchten Kommissionsseiten auf „Europa“ – wie die Offizielle Website der Europäischen Union – liegen in allen 24 EU-Amtssprachen vor.

Dringliche oder kurzlebige Informationen liegen oft zunächst in nur wenigen Sprachen oder gar nur einer Sprache vor. Je nach Bedarf kommen weitere Sprachen gegebenenfalls später hinzu.

Fachspezifische Informationen (technische Angaben, Kampagnen, Ausschreibungen, lokale Nachrichten und Veranstaltungen) erscheinen je nach Zielgruppe eventuell nur in einigen wenigen oder gar nur einer Sprache.