Skip to main content

Geschichte der EU

Pioniere der EU

EU Pioneers

Die nachfolgend präsentierten Vordenker legten mit ihrer Vision von einem geeinten Europa den Grundstein für die Europäische Union, in der wir heute leben. Ohne ihre Tatkraft und Entschlossenheit hätten wir nicht den Frieden und die Stabilität in Europa, die wir heute für selbstverständlich halten.

Diese Pioniere waren Personen mit völlig unterschiedlichem Hintergrund – vom Widerstandskämpfer bis hin zum Anwalt und Parlamentarier. Aber ihre Ideale waren dieselben: ein friedliches, geeintes und wirtschaftlich erfolgreiches Europa.

Auch viele andere haben mit ihrem unermüdlichen Einsatz und ihren Ideen zum europäischen Einigungswerk beigetragen. Dieser Abschnitt über die Pioniere der EU wird daher ständig überarbeitet.

Mehr über die Pioniere der EU

Chronik

In der nachfolgenden Chronik erfahren Sie mehr über die Entstehung der EU und ihre Entwicklung im Laufe der Jahrzehnte.

  1. 1945–1959
    Der Beginn der Zusammenarbeit für ein friedliches Europa

    Wie die Zusammenarbeit nach dem Krieg in Europa zur Gründung der Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl, zur Unterzeichnung der Römischen Verträge und zur Schaffung des Europäischen Parlaments führte.

    Mehr über die Jahre von 1945 bis 1959

  2. 1960–1969
    Die „wilden 60er“ – eine Zeit des wirtschaftlichen Aufschwungs

    Die Europäische Union in den 60er Jahren: weitere wirtschaftliche Integration in Europa und die Anfänge der internationalen Zusammenarbeit.

    Mehr über die 1960er Jahre

  3. 1970–1979
    Die Gemeinschaft wächst – die ersten neuen Mitglieder treten bei: Dänemark, Irland und das Vereinigte Königreich

    Die Europäische Union in den 70er Jahren: die erste Erweiterungsrunde, Europawahlen und der Beginn der Regionalpolitik zur Förderung ärmerer Gebiete.

    Mehr über die 1970er Jahre

  4. 1980–1989
    Europa im Wandel – Der Zusammenbruch des Kommunismus

    Die Europäische Union in den 80er Jahren: mehr Beitrittsländer, das Erasmus-Programm und die Anfänge des Binnenmarkts.

    Mehr über die 1980er Jahre

  5. 1990–1999
    Ein Europa ohne Grenzen

    Die Europäische Union in den 90er Jahren: weitere Beitritte, Startschuss für den Binnenmarkt, grenzfreier Reiseverkehr und die Einführung des Euro.

    Mehr über die 1990er Jahre

  6. 2000–2009
    Weitere Erweiterung

    Die Europäische Union in den 2000er Jahren: weitere Erweiterungsrunde mit 12 neuen Ländern, Einführung des Euro als gesetzliches Zahlungsmittel und Unterzeichnung des Vertrags von Lissabon.

    Mehr über die 2000er Jahre

  7. 2010–2019
    Ein schwieriges Jahrzehnt

    Die Europäische Union in den 2010er Jahren: Kampf gegen die Finanzkrise, Beitritt Kroatiens zur EU und Entscheidung des Vereinigten Königreichs zum Austritt aus der EU

    Mehr über die 2010er Jahre

  8. 2020 bis heute
    Corona und der Weg zur Erholung

    Die Europäische Union in den 2020er Jahren: Bewältigung der Corona-Krise, Konjunkturbelebung für Europa und Bekämpfung des Klimawandels

    Mehr über die 2020er Jahre bis heute